Follow by Email

Mittwoch, 16. April 2014

Guido Baselgia - Light Fall

Zwischen 2006 und 2014 fotografierte der Oberengadiner Fotograf Guido Baselgia in Norwegen, Feuerland, Ecuador und in den Schweizer Alpen Landschaften und Himmel im wechselnden Licht der Gestirne.

Light Fall 40 -  Durch die Mitte des Tages 20. November 2011, N69°, 2014 - Gelatin silver print on baryta paper, 96 x 120 cm























Baselgia setzte bereits mit seiner 2004 erschienenen Monographie "Weltraum" mit Aufnahmen von den winterlichen Küsten im Norden Finnlands und Norwegens einen Meilenstein in der Landschaftsfotografie.

Galerie Andres Thalmann (Zürich) http://www.artnet.de/galerien/galerie-andres-thalmann/k%C3%BCnstler-guido-baselgia/. Verlag Scheidegger & Spiess http://www.scheidegger-spiess.ch/index.php?lang=en&page=books&view=co&booktype=order_1_releasedate&subject=1&artist=all&author=all&pd=ss&book=544. Bruno Baselgia http://www.baselgia.ch/ Siehe auch Neue Zürcher Zeitung (NNZ) vom 16.4.2014 sowie http://polararchiv.blogspot.ch/2014/03/the-eagle-has-landed-oder-wozu-ein.html

Die Ausstellung bei Andres Thalmann ist noch bis zum 3. Mai 2014 zu sehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen